Ein pralles, freies und glückliches Leben kreieren.

Das bedeutet für mich: mehr Balance, mehr Er-leben und mehr Fühlen.

Meine Reise zum Flow:

900 qm Eventlocation an der Spree

Hier war ich 12 Jahre lang leidenschaftliche Gastgeberin für exklusive Firmenveranstaltungen mit bis zu 500 Gästen. Meine Event- und Cateringfirma più Events habe ich alleine gestartet, später hatte ich ein großes Team mit wirklich tollen Mitarbeitern. Trotzdem habe ich immer viel und auch hart gearbeitet. „Nebenbei“ war ich außerdem alleinerziehend mit 2 Kindern.
Ich liebte es, immer besser zu werden, das Unternehmen weiter zu entwickeln und unseren Kunden ein unvergessliches Erlebnis zu bieten…kurz: heute würde ich sagen, ich war perfektionistisch.

Aber irgendwann kamen trotz des Erfolges innere Zweifel und ein diffuses Gefühl der Langeweile und Fremdbestimmtheit auf. 
Das war lange mein bestgehütetes Geheimnis. Ich war dankbar, aber auch unzufrieden. Und dafür habe ich mich auch noch geschämt.
Außerdem hatte ich keinen Plan B – also Augen zu und weiter…

Suche und Wendepunkt

Als mein Pachtvertrag nicht mehr verlängert wurde, war ich Mitte 40, wütend und geschockt. Aber auch erleichtert, denn nun war klar, dass sich alles ändern würde und musste.

Ich hatte schon x Bücher über Neuorientierung gelesen und mir den Kopf darüber zerbrochen, was und wie ich in Zukunft arbeiten wollte. Meine Freunde und Familie wussten auch keinen richtigen Rat.

Als mir eine Bekannte das Seminar „100% Leben im Beruf“ empfohlen hat, hatte ich keine Ahnung was Coaching ist und von Mindfucks hatte ich noch nie gehört. Aber ich habe gebucht – best desicion ever!

Mit der professionellen Hilfe bin ich dann meinen Denkmustern und Triggern auf die Spur gekommen. Und meinen Potentialen, Bedürfnissen und Träumen. Es war total befreiend und belebend!

Suche und Wendepunkt

Als mein Pachtvertrag nicht mehr verlängert wurde, war ich Mitte 40, wütend und geschockt. Aber auch erleichtert, denn nun war klar, dass sich alles ändern würde und musste.

Ich hatte schon x Bücher über Neuorientierung gelesen und mir den Kopf darüber zerbrochen, was und wie ich in Zukunft arbeiten wollte. Meine Freunde und Familie wussten auch keinen richtigen Rat.

Als mir eine Bekannte das Seminar „100% Leben im Beruf“ empfohlen hat, hatte ich keine Ahnung was Coaching ist und von Mindfucks hatte ich noch nie gehört. Aber ich habe gebucht – best desicion ever!

Mit der professionellen Hilfe bin ich dann meinen Denkmustern und Triggern auf die Spur gekommen. Und meinen Potentialen, Bedürfnissen und Träumen. Es war total befreiend und belebend!

33 qm Coachingboot an der Havel

Parallel zum letzten Jahr meiner Eventfirma habe ich mich zum Business Coach ausbilden lassen und so meine neue Berufung gefunden.
Die ein bisschen verrückte Idee, mir ein Hausboot als Büro bauen zu lassen, war Ergebnis eines Coachings 🙂
Wasser ist mein Element und gibt mir Energie. Und viel Licht und Luft machen glücklich und unterstützen meine Kunden und mich bei der Arbeit – egal ob wir uns an Bord oder online treffen.
Da ich es gerne komfortabel und nachhaltig mag, hat das Boot zB. eine Fußbodenheizung, Solaranlage und Bio-Kläranlage und ich nutze es das ganze Jahr. So habe ich nebenbei auch den heimischen Winter lieben gelernt.

Komm mit an Bord!

Meine Ausbildungen

Ich wollte gründlich und von den Besten lernen.

Meine Ausbildungen zum Master Business Coach und zum Potenzialorientierten Coach nach Dr. Petra Bock® gingen über 4 Jahre und entsprechen den strengen Qualitätsrichtlinien der ICF (International Coaching Federation).
Außerdem bin ich zertifizierter Mindfuck®-Coach und habe mich in der EFT-Klopfakupressur (Module 1+2) ausbilden lassen.
Ich liebe es, Fachbücher zu lesen und regelmäßige Weiterbildungen und Supervisionen sind für mich selbstverständlich.

Ich arbeite offen und transparent. Mein Stil ist empathisch, dynamisch, kreativ und direkt. Spaß, Neugierde und eine gewisse Leichtigkeit gehören unbedingt dazu.

Hast du Fragen? 

Dann schreib mir gerne eine Mail an info@carmenbeger.de oder lass uns telefonisch einen Kaffee zusammen trinken und alles in Ruhe besprechen. Bitte suche dir im Kalender einen passenden Termin für unser Telefonat aus.

Ich freue mich, dich kennenzulernen!